Startseite

Autoren rezensieren andere Autoren!

Feder und Papier
entzünden mehr Feuer,
als alle Streichhölzer der Welt.

Malcolm Stevenson Forbes

Seid kreativ bei der Buchwerbung!

Seid sichtbar auf den diversen Seiten, in denen ihr eure Bücher vorstellen könnt.

  1. Macht Lesungen bei LovelyBooks!

Der Leser achtet sehr auf Form und Qualität des Buches. Hierbei ist manchmal ein Korrektor, Lektor oder ein Coverdesigner hilfreich. Im geschützten Bereich von Buchblogger4you findet ihr Hilfe dazu.

  1. Buchblogger4you bewirbt eure Bücher im Social Media. Aber natürlich ist es besser, wenn ihr dies auch tut. Entweder mit eigenen Postings oder indem ihr eure Buchwerbung von buchblogger4you teilt.
  2. Kleine, gedruckte Leseproben kann man gut in Wartebereichen, wie z.B. bei Ärzten und am Bahnhof, auslegen.
  3. Besucht eure Bibliothek vor Ort und sprecht mit den Bibliothekaren, ob ihr ein Buch dalassen dürft oder eben Leseproben.
  4. Erstellt eine Homepage. Hierzu gibt es viele gute Baukästen, die jeder leicht bedienen kann.
  5. Schreibt eine Pressemitteilung.
  6. Geht in ein Büchergeschäft in eurem Ort. Hinterlasst eine Visitenkarte, bringt euer Buch oder einen Flyer mit und fragt, ob sie das Buch auslegen oder sogar eine Lesung veranstalten würden.
  7. Hörbuch ist ein großes Thema! Wenn ihr eine klare, hochdeutsche Aussprache habt, gibt es keine Gründe dagegen sein Buch selbst einzusprechen. Das Equipment gibt es schon ab € 25.-
  8. Autoren sind kreative Menschen, sonst könnten sienicht die Menschen in eine andere Welt entführen. Seid also auch kreativ, wenn es um die Vermarktung von eurem Buch geht. Z.B. bei einem Weinhändler kann man nachfragen, ob man Geschenksets machen kann, die Buch und Wein zusammenbringen.


Seid kreativ und zeigt, dass euer Buch es wert ist gesehen und beachtet zu werden.

Willkommen liebe Besucher, Leser und Buchliebhaber,

Autoren für Leser ist hier die Devise.

Einzigartig macht die Seite, dass es sich hierbei ausschließlich um Bücher von Selfpublishern handelt.

Sich selbstbewusst präsentieren und raus aus der Bloggernische, in der man bestenfalls geduldet wird.

Wir wollen dem Leser zeigen, dass Selfpublisher nicht bedeutet, Bücher 2. Wahl zu schreiben, sondern diese individuell und kreativ sind und durchaus dieselbe Qualität besitzen, wie die aus großen Vertragsverlagen. Das eine oder andere Buch sogar viel besser ist, weil es nicht in die gängigen Normen gezwängt wird.

Jedes Buch, das hier vorgestellt wird, ist mindestens einmal von einem anderen Autor rezensiert worden.

Also lasst Euch erstaunen, überraschen und in die Welt der Geschichten entführen!

Viel Spaß

Das buchblogger4you – Team