Bibliothek

Neueste Rezension

Familienleben ist kein Zuckerschlecken und schmeckt oft wie angebrannter Pudding. Pit weiß davon ein Liedchen zu singen: Als seine herrische Mutter entdeckt, dass er anders als andere ist, beginnt für ihn der Spießrutenlauf. Er muss zur Therapie, aber nicht bei nur einem Psychologen – sondern gleich bei sechs! Die wiederum machen ihm das Leben ganz schön schwer. Eigentlich könnte ihn sein Vater retten, wenn er denn was zu sagen hätte, oder seine fresssüchtige Schwester. Die beschäftigt sich allerdings lieber mit Braten und Sahnetorte als mit ihm. Zum Glück gibt’s noch Titus, Pits besten Freund. Bei ihm findet er Trost, doch er hat ebenfalls einen kleinen Schönheitsfehler …

… weiterlesen

Bibliothek-Person
(1Rezensionen)