Liebesromane

»Und dann, für eine Millisekunde, halte ich die Erkenntnis in meinen Gedanken fest. Dass da noch ein ganzes Universum hinter seinen Gefühlen schwelt, düster und unerforscht, das mich unwiderstehlich in sich hineinzieht.«

… weiterlesen

Liebesromane-Person
(1 Rezensionen)

Die Theaterautorin Mia gerät immer an die falschen Männer: Ahmet entpuppt sich als Schürzenjäger und Niko, ein One-Night-Stand, als Stalker, den sie nur mit Mühe auf Abstand halten kann. Doch dann begegnet sie Maximilian, dem Jazzpianisten und ist zum ersten Mal überzeugt, den „Richtigen“ gefunden zu haben. Alles wäre gut, wenn sich ihre beste Freundin nicht in den Weg stellen würde und ihr Maximilian streitig machen wollte …

weiterlesen

Liebesromane-Person
(1 Rezensionen)

Ein Hotel an einem See und ein Speisesaal. Ein Seminar. Sind das die Zutaten, um die große Liebe zu finden?

Alexander versteht von den Gefühlen seiner Mitmenschen so viel wie ein Schmied vom Haare schneiden. Als Katharina ihn im Speisesaal des Hotels anspricht, hofft er, dass sie sich an einen anderen Tisch setzt. Er möchte nicht zwanghaft smalltalken und sie ansehen müssen.
Als sich ihre Blicke zum ersten Mal treffen, ändert er seine Meinung. Nun bleiben ihm zwölf Tage, um einen Pfad ins Glück zu finden. Ein Pfad, der vor allem eins sein wird: mit Fettnäpfen gepflastert..

…weiterlesen

Liebesromane-Person
(1 Rezensionen)

Ein Neuanfang in Paris – vielversprechend und zugleich beängstigend für Ava, die sich längst nicht von ihrer Fehlgeburt und einer mysteriösen Augenkrankheit erholt hat. Es fällt ihr schwer, in der lauten, hektischen Stadt Fuß zu fassen. Ruhe findet sie nur im Museum, zwischen den steinernen Skulpturen des Bildhauers Rodin, denen sie sich näher fühlt, als ihrem eigenen Mann …

… weiterlesen